Neu: Jetzt auch PrivatePublic Software

Ich hab mir ein kleines Programm geschrieben, um meine Synthesizer-Ausrüstung zu bändigen. Das werden zwar nur ganz wenige Leute überhaupt brauchen, aber was solls: Ich hab brav eine Anleitung dazu geschrieben und den Source-Code hochgeladen. Und deswegen gibt’s jetzt hier die Software-Seiten, wo ihr auch die olle App “Acccelerando” findet, die ab sofort kostenlos ist, weil eh keiner dafür bezahlen wollte.

Und wen es interessiert: Die schicke neue Software ist zum Samples und Wavetables generieren für das Doepfer A-112 Sampler-Modul.

Hold of you

Ich bin am Telefon quasi nicht zu erreichen. Es hat zwar schon etwas nachgelassen, aber immer noch höre ich Beschwerden zu dem Thema. Hier ein flottes Stück, was helfen könnte die Wartezeit zu überbrücken oder das Lamentieren zu erleichtern. Ein schwacher Trost, ich weiß.

Vasistas

Wenn sich das jemand anhört und dann irgendwann fragt “Was ist das?”, könnte ich Folgendes antworten: Das ist mein erster Versuch einen Saitenzupfsound mit einer Art Karplus-Strong-Synthese zu generieren. Aber meistens sagt der, der gefragt hat, dann “Ach? Ach was?!” und ich versuche die Situation zu entspannen, indem ich zugebe, dass ich einfach nur wieder mal einen Grund zum Rumdudeln gesucht habe.